Rezept: Avocadocreme
 
Eine sehr feine, würzige und frische Avocadocreme. Die Creme ist unglaublich vielseitig, sie passt eigentlich zu allem vom Grill. Ich habe sie schon als Dip für Fleisch verwendet, aber auch schon als Füllung einer gegrillten Süßkartoffel.
Zutaten
  • 2 Avocados
  • 150g Schmand
  • 150g Frischkäse
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 rote Paprika
  • Saft einer Limette
  • 3 EL gehackte Mandeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chiliflocken
  • Olivenöl
Zubereitung
  1. Zwiebel und Knoblauch sehr klein würfeln und in einer Pfanne in etwas Olivenöl andünsten. Während dessen die Avocados halbieren, entkernen und mit einer Gabel zerdrücken. Den Limettensaft zugeben und gut verrühren, dass die Avocado nicht braun wird.
  2. Die Avocado in eine Schüssel geben und die gedünstete Zwiebel, Knoblauch, Schmand, Frischkäse zugeben und alles gut verrühren.
  3. Die Paprika in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den gehackten Mandeln zu der Avocadocreme geben. Die Creme mit Salz, Pfeffer und ein paar Chiliflocken nach belieben würzen.