Rezept: South Carolina Mustard Soße
 
Vorbereitungszeit
Gesamtzeit
 
Autor:
Zutaten
  • 1 TL Rosmarin
  • 2 TL Senfkörner
  • 1 TL Knoblauch granuliert
  • 1 TL Zwiebel granuliert
  • 2 TL Salz
  • 1 TL gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 TL Hühnerbrühe
  • 3 EL Tomatenmark
  • 12 EL Senf mittelscharf
  • 8 EL Apfelessig
  • 8 EL Zucker (Rohrzucker)
Zubereitung
  1. Rosmarin zusammen mit den Senfkörnern im Mörser oder im Mixer pulverisieren und anschließend mit dem granulierten Knoblauch, den granulierten Zwiebeln, dem Salz, dem schwarzen Pfeffer und den Chiliflocken mischen.
  2. Im nächsten Schritt die Hühnerbrühe in 200 ml kochendem Wasser auflösen und mit dem Tomatenmark, dem Senf, dem Apfelessig und dem Zucker solange verrühren bis sich der Zucker gut aufgelöst hat. Die Trockengewürzmischen zugeben und im Kühlschrank etwas durchziehen lassen.